Wir nutzen auf dieser Webseite Cookies. Durch Auswahl "Akzeptieren" wird ein Cookie erstellt, wodurch Sie bei dem nächsten Besuch der Webseite diese Information nicht erneut erhalten. Durch Auswahl "Nicht akzeptieren" wird Ihre Auswahl bis zum schließen Ihres Browsers gespeichert.

Akzeptieren
Nicht akzeptieren
15. Plastische Assistentenwoche
03. bis 10. März 2018
Maria Alm | Österreich
DGPRÄC ÖGPÄRC SGPRAC VDÄPC DGV DGfW

Assistentenwoche – die 15te!


Dr. Dirk Cichon und Dr. Claudia Sudik, TagungsleitungVor über 15 Jahren stellte ein Assistenzarzt fest, dass er noch viel lernen müsse, bevor er seinen Facharzt zum Plastischen Chirurgen erlangen könnte. Damals wurden seit kurzem in wenigen Kliniken die ersten freien Lappen operiert; als Assistent war man froh, wenn man bei der Hebung assistieren durfte. Faszienlappen waren hip, Brüste wurden auch in unserem Fach noch mit gestielten Lappen rekonstruiert, in der Verbrennungschirurgie wurde noch mit Silberpräparaten gearbeitet, Gelenkersatz an der Hand war abgefahrene Zukunsftsmusik.

Vieles hat sich seit dem geändert. Ehemalige Teilnehmer kommen als Referenten wieder und sind stolz darauf, ihren Beitrag zu leisten. Ehemalige Referenten sind „groß“ geworden, von selbständigen Praxisbetreibern bis zu Lehrstuhlinhabern ist die gesamte Palette der Plastisch-Chirurgischen Karrieren zu sehen.

Wir freuen uns über jeden, der die Assistentenwoche als Teil seiner Lebensgeschichte sieht und heute seine eigenen Assistenten zur „vielleicht wichtigsten ausserklinischen Weiterbildung“ – so hat es ein früherer DGPRÄC-Präsident formuliert – entsendet, oft begleitet von Grüßen an die Organisatoren, die im Hintergrund arbeiten und stolz darauf sind, dass alle – Teilnehmer, Referenten, Sponsoren - die Veranstaltung genau dazu machen!

Wir freuen uns auf spannende Vorträge und auf Dich!

Dirk CichonClaudia Sudik

Allgemeine Informationen

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Dirk Cichon
aestheticals, Plastische und Ästhetische Chirurgie
Schulstraße 30, 44623 Herne

Dr. med. Claudia Sudik
Evangelische Elisabeth Klinik, Abteilung für Plastische und Handchirurgie,
Lützowstraße 24-26, 10785 Berlin

Patronate (werden beantragt bei)

DGPRÄC, ÖGPÄRC, SGPRAC, VDÄPC, DGV, DGfW

DGPRÄC ÖGPÄRC SGPRAC VDÄPC DGV DGfW

Zertifizierung

Die Zertifizierung der Veranstaltung wird bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.

Tagungsort

Hotel Gasthof Niederreiter
Oberdorf 6, 5761 Maria Alm, Österreich

Datum

03. bis 10. März 2018

Organisation

Congress Compact 2C GmbH
Dipl.-Inform. Thomas Ruttkowski
Joachimsthaler Straße 10 | 10719 Berlin
+49 30 32708233
+49 30 32708234
info@assistentenwoche.de
www.congress-compact.de

Anreise

Aus Deutschland (mautfreie Anreise)
Über München – A8 bis Siegdorf – Lofer – Saalfelden – Maria Alm

Einen kleinen Übersichtsplan entnehmen Sie dem Programm-PDF

Anmeldung zur 15. Plastische Assistentenwoche 2018

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.
 

Programme zum Download

Aktuelles Programm 2018

15. Plastische Assistentenwoche
Maria Alm, 03. bis 10. März 2018

Archiv der Veranstaltungen

Sponsoren

Wir danken folgenden Firmen für ihre Unterstützung im Jahr 2018.


Allergan
beautyprotect
BRUMABA GmbH & Co.KG
Caromed
DCI
Galderma
human med AG
Makro Med
Medassure
Minerva
Polytech
S&T

Mitfahrgelegenheiten

Mitfahrgelegenheiten 2018 (aktuell: 3 Gesuche, 0 Gebote)

Suchen oder Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit nach Maria Alm | Östereich, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht. Wir werden Ihre Anfrage dann in Bereich „Mitfahrgelegenheiten” veröffentlichen.
Mit freundlichen Grüßen
Congress Compact 2C GmbH

Suche Mitfahrgelegenheit vom Kanton St. Gallen oder Vorarlberg oder Innsbruck nach Maria Alm und zurück.Vom 03.03.-10.03.2018
Kontakt: Benjamin Hohenwarter
E-Mail: B.Hohenwarter@fh-krems.ac.at

Eintrag vom: 26.02.2018
Guten Tag, ich suche eine Mitfahrgelegenheit ab dem Ruhrgebiet. Vom 03.03.-10.03.2018
Kontakt: Dr. Agnes Sanders
E-Mail: zubkiewicz1@aol.com

Eintrag vom: 19.02.2018
Hallo, ich suche eine Mitfahrgelegenheit von München nach Maria Alm und zurück.Vom 03.03.-10.03.2018
Kontakt: Dr. Mailin Borsche
E-Mail: Mailin.Borsche@gmx.de

Eintrag vom: 17.12.2017

Nachrichten

Nachrichten (Aktuell: 0)

Ab sofort nehmen wir Eure Nachrichten an alle Teilnehmer und Interessierte auf. Bei Interesse sendet Ihr einfach eine E-Mail an uns. Wir werden die Nachrichten dann an dieser Stelle veröffentlichen.
Mit freundlichen Grüßen
Congress Compact 2C GmbH

Kontakt

Congress Compact 2C GmbH

Dipl.-Inform. Thomas Ruttkowski
Joachimsthaler Straße 10
10719 Berlin

+49 30 32708233
+49 30 32708234
info@assistentenwoche.de

Direktkontakt

 Herr     Frau     Dr.



CAPTCHA Image   Reload Image
Code bitte eingeben*: